Musikalische Gurkentruppe
Von tiefen Löchern und hohen Tönen

12.03.2012 - Zwei chinesische Brüder benutzen für ihre Kunst nur das, was Mutter Natur in Form von Gemüse zur Verfügung stellt. Sie machen Musik, mit Instrumenten aus der Yams- und Lotuswurzel oder der Kartoffel.

Empfehlungen zum Video
  • "Singende Straße" nervt Anwohner: Asphaltbelag spielt Friesen-Hymne
  • Nordpol: Marathon bei Minus 30 Grad
  • Superzelle: Lichtspektakel am Himmel
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Gefahr am Stadtrand von Sydney: 500 Feuerwehrleute bei Waldbränden im Einsatz
  • Anti-Smog-Projekt in China: Riesiger Filterturm soll Luft reinigen
  • Wohnen der Zukunft: Pool wird zur Landeplattform für Drohnen
  • Vorbereitung auf den Ernstfall: Training der US-Küstenwache
  • Oregon: Bergsteiger stirbt am Mount Hood
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Zeitraffervideo: Star-Wars-Szene aus 25.000 Legoteilen
  • ARD-Reportage: "Ungleichland - Wie aus Reichtum Macht wird"