Mythos Nirvana
20 Jahre "Nevermind"

27.09.2011 - Vor fast genau 20 Jahren veröffentlichte die Band Nirvana ihre Platte "Nevermind". Bis heute hat sich das Album mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Sänger Kurt Cobain zerbrach am Ruhm, sein Vermächtnis schrieb Musikgeschichte. "Nevermind" wird als die Geburtsstunde der alternativen Rockmusik gefeiert.

Empfehlungen zum Video
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • Feiern in Israel: 70 Jahre Staatsgründung
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Kuba vor Umbruch: Der Castro-Nachfolger
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Volkswagen: Herbert Diess ist neuer Konzernchef
  • Besetztes Großprojekt in Frankreich: Ausschreitungen bei Räumung
  • SPIEGEL-Leserkonferenz: Das sagen die Gäste
  • Rock'n'Roll: Rolling Stones in London