Vierfachmord in Frankreich
Polizei befragt Bruder eines Opfers

07.09.2012 - Neue Spur im Vierfachmord in den französischen Alpen: Der Bruder des getöteten Familienvaters steht möglicherweise mit der Tat in Verbindung. Laut Staatsanwaltschaft gab es einen Streit um Geld.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Polizeivideo: Rund 20 Schüsse auf unbewaffneten Afroamerikaner
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Zugunglück in Italien: Polizei veröffentlicht Video von Überwachungskamera
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Schusswechsel auf offener Straße: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten
  • Proteste gegen Sexualstraftäter in Spanien: "Wir haben genug!"
  • US-Polizeivideo: Mutiger Cop befreit Bären aus Auto