Nach dem Vulkanausbruch: Tauchen im Asche-See
SPIEGEL ONLINE

17.06.2011 - Eigentlich ist Villa La Angostura ein malerischer Bergort in Argentinien, doch derzeit liegt das Dorf unter einer nicht sehr ansehnlichen Ascheschicht. Strom und Wasser sind abgestellt, die Einwohner müssen Gesichtsmasken tragen, und auch am nahelegenen Bergsee ist im Moment einiges anders.

Zum Artikel