Vier Monate nach Explosion
SpaceX schickt wieder Raketen ins All

15.01.2017 - Vor wenigen Monaten verunglückte eine Rakete der privaten Raumfahrtfirma SpaceX kurz nach dem Start. Nun hat das Unternehmen seine Mission erneut aufgenommen und eine weitere Rakete auf den Weg geschickt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Riesenrakete von SpaceX: "Falcon Heavy" mit besonderem Gepäck gestartet
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Russische Muskelspiele: Kampfjets über dem Nordpol
  • Pressekonferenz der GroKo-Partner: Bier für Putin aus dem Heimatmuseum
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Kosten, Zahlen, Teilnehmer
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Gefährliche Asteroiden-Flugbahn: Nasa erwägt Einsatz von Atomwaffen
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Kurz nach der Geburt: Gorilla-Mama liebkost ihr Baby
  • Video aus Argentinien: Orcas jagen am Strand