Nach G20-Krawallen
Pressekonferenz der Sicherheitskräfte

09.07.2017 - Rund 20.000 Polizisten waren während des G20-Gipfels im Einsatz. Auf der Pressekonferenz ziehen die Sicherheitskräfte aus drei Tagen Einsatz eine Bilanz.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Schwarzenegger zu Trump: "Weichgekochte Nudel, Fanboy!"
  • US-Präsident in Großbritannien: "Ich habe die Premierministerin nicht kritisiert"
  • Lacher bei GroKo-Pressekonferenz: Heimatmuseum und Bier für Putin
  • Merkel sorgt für Lacher: "Ach nee!"
  • Martin Schulz: "Merkel kann gerne Vizekanzlerin in meinem Kabinett werden"
  • Trumps Pressekonferenz im Original: "Hört mal zu, Fake News!"
  • Weißes Haus verliest Trump-Fanbriefe: "Können wir Freunde sein?"
  • Gewaltbereite G20-Gegner: Polizei zeigt beschlagnahmte Waffen und Gegenstände
  • Erklärung von Seehofer: Maaßen wird zuständig für Innere Sicherheit - Nachfolge beim Verfassungsschutz offen
  • Umfrage zu Maaßen-Beförderung: "Die gehören auf den Schleudersitz"