Nach Katastrophe in Genua
Ortstermin an der Rader Hochbrücke

16.08.2018, 21:28 Uhr - Über die Rader Hochbrücke in Schleswig-Holstein fahren täglich 70.000 Fahrzeuge. Dabei gilt sie als marode. Erik Häußler und Fabian Pieper haben sich vor Ort umgeschaut.

Empfehlungen zum Video
  • Patient Autobahn: Unterwegs auf Deutschlands Horrorpisten
  • Lkw-Fahrer überlebt Katastrophe von Genua: "Ich war unter der Brücke."
  • Brückenunglück in Genua: Neue Brücke, neues Glück?
  • Eingestürzte Brücke in Genua: So funktioniert der Abriss
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Brückeneinsturz von Genua: Behörden melden alle Vermissten als geborgen
  • Nach Brückeneinsturz: Notstand für Genua ausgerufen
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Florida: Häftling befreit Kleinkind aus Auto
  • Irre Maschinen eines Hobbybastlers: Spülmaschine, Hovercraft, Eiertrenner - alles aus Lego