Vierfachmord in Frankreich
Britischer Geheimdienst soll ermitteln

07.09.2012 - Die Opfer starben an Kopfschüssen. Das Motiv für den Vierfachmord in den französischen Savoyen ist jedoch noch unklar. Offenbar ermittelt jetzt auch der britische Geheimdienst.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • May lehnt Brexit-Vertrag ab: Heftiger Wortwechsel im Parlament
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Ausweisung russischer Diplomaten: "Wenn man die Leute ausweist, verliert man die Spur"
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Spionagethriller "Red Sparrow": Russische Femme Fatale
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Abgesackte A 20: Ein Loch in der Autobahn
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Rasanter Tauchgang: Aus der Pinguin-Perspektive
  • Müder Papa: Prinz William pennt mal kurz weg