Nach Wulffs Rücktritt
Suche nach einem Konsens-Präsidenten

17.02.2012 - Nach dem Rücktritt von Christian Wulff ist die Debatte um seine Nachfolge bereits voll im Gange. Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten auf parteiübergreifenden Konsens. Spätestens am 18. März muss ein neues Staatsoberhaupt bestimmt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Angela Merkel: "Tiefes Bedauern" über Wulff-Rücktritt
  • Pinkel-Attacke: Affe trifft Präsidenten
  • G-20-Gipfel: Obama glaubt an G-20-Konsens
  • G-20-Gipfel: Obama glaubt an G-20-Konsens
  • Daniel Mendelsohn: Auf der Suche nach Onkel Shmiel
  • Obamas Mikrofon-Panne: "Nach der Wahl mehr Flexibilität"
  • Boom: US-Waffenindustrie verzeichnet Rekordnachfrage
  • Ein Jahr Trump: Was halten Sie vom Präsidenten?
  • Erste Auslandsreise des US-Präsidenten: Trump in Saudi-Arabien gelandet
  • Bürgerrechtsikone: John Lewis bezeichnet Trump als "illegitimen Präsidenten"
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer