Nasa-Chef Bridenstine
Raumfahrt im Zeitalter des Recycling

09.10.2018, 06:21 Uhr - Wiederverwendbare Raumfähren, Transporter, Mondlander - das ist der Kern des Nasa-Projekts "Gateway", einer Raumstation im Mondorbit. Im Interview erläutert Nasa-Chef Bridenstine, warum es dabei auf Nachhaltigkeit ankommt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Parker Solar Probe": Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet
  • Deutscher Astronaut: Alexander Gerst hat ISS erreicht
  • Nasa: Flugzeugcrashs für die Raumfahrt
  • Mikroplastik im Meer: "Letztlich geht es um unsere Nahrungs-Ressourcen"
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll."
  • Chemiker fordert Umdenken bei Plastik: "600 Chemikalien in einem Joghurtbecher sind irre."
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • SpaceX: Privates Unternehmen schießt Satelliten ins All
  • Raumfahrt-Abenteur "Aufbruch zum Mond": Keine Party auf dem Mond
  • Raumfahrt: So funktioniert die stärkste Rakete
  • Selfmade-Vulkan: Geoforscher produzieren eigene Lava
  • Hai-Angriff bei Fütterung: Tauchlehrer verliert den Durchblick