Mission erfolgreich beendet
Nasa-Sonden auf Mond aufgeprallt

18.12.2012 - Mission beendet: Die beiden "Grail"-Sonden der Nasa sind auf dem Mond eingeschlagen. Die waschmaschinengroßen Flugkörper zerschellten wie geplant in der Nähe des Mond-Nordpols an einem Berg.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gefährliche Asteroiden-Flugbahn: Nasa erwägt Einsatz von Atomwaffen
  • Nasa-Film zum Jupiter: Riesensturm wird größer
  • Überschallflugzeug "X-Plane": Nasa bestellt Concorde-Nachfolger
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Analyse zum Super-Blau-Blutmond: "Früher hätte so etwas Kriege ausgelöst"
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack