Nasa spielt "Angry Birds" auf der ISS nach
Schweine im Weltall

13.03.2012 - Man könnte meinen, die Astronauten auf der ISS hätten Langeweile - sonst würden sie wohl nicht auf die Idee kommen, in ihrer Raumstation das beliebte Videospiel "Angry Birds" nachzustellen. Doch dahinter steckt etwas anderes.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • China: Rätsel um Hunderte tote Schweine in Shanghais Stadtfluss
  • Massentierhaltung: Die Schweine-Industrie
  • Schlammfest und kostümierte Schweine: Die Philippinen feiern Johannistag
  • Schwarzer Block: Wie in Berlin Hunderte Autonome den Rechtsstaat vorführen
  • Globalisierung: Tierische Passagiere in Frankfurt
  • Trudefru und Edelgard: Die schlauen Schweine von Mecklenhorst
  • Tierische Trends: Dogdancing und Aquafitness für Schweine
  • Schwimmtraining für Schweine: Topfit durch Turmspringen
  • Werbekampagne des Guardian: Schweine in Handschellen
  • Stromausfall bei Technik-Messe CES: Taschenlampe statt High-Tech
  • Internet der Dinge: Intelligent, aber oft dämlich gefährlich
  • E-Sport an der Universität: Der Weg zum Diplom-Zocker
  • Amateurvideo: Feuerball am Himmel über Süddeutschland