Nazi-Demo in Dresden
Brauner Spuk am Bombennacht-Gedenktag

14.02.2009 - Die Stadt Dresden gedenkt der Opfer der Bombardierung durch die britische Luftwaffe am 13./14. Februar 1945. Neonazis missbrauchen den Anlass für rechte Propaganda.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Protest gegen Nazi-Gedenkmarsch: Dresden zeigt Flagge
  • Gedenken in Dresden: Links gegen rechts
  • Neonazis: Schäuble verbietet "Heimattreue Deutsche Jugend"
  • Verfassungsschutzbericht: Neonazi-Gewalt vor allem im Osten
  • Neonazis in Dresden: "Ich räucher' euch aus!"
  • Jürgen Rieger tot: Neonazi stirbt nach Schlaganfall
  • Streit um "rechte" Kleidung: Dresscode für Berliner Polizisten
  • Guerilla-Spendenlauf in Wunsiedel: Nazis sammeln Geld gegen Nazis
  • Verfassungsschutzbericht: Anstieg politisch motivierter Straftaten
  • Kalifornien: Zehn Verletzte nach Messerangriff bei Neonazi-Aufmarsch
  • Anti-Nazi-Protest in Hamburg: Pfefferspray, Wasserwerfer und Sitzblockaden
  • Rechtsradikale in Ungarn: Fackelmarsch gegen Roma