Nazi-Demo in Dresden
Brauner Spuk am Bombennacht-Gedenktag

14.02.2009 - Die Stadt Dresden gedenkt der Opfer der Bombardierung durch die britische Luftwaffe am 13./14. Februar 1945. Neonazis missbrauchen den Anlass für rechte Propaganda.

Empfehlungen zum Video
  • Gedenken an Dresdner Bombennacht: Proteste stärker als Neonazi-Aufmarsch
  • Protest gegen Nazi-Gedenkmarsch: Dresden zeigt Flagge
  • Die gespaltenen Staaten von Amerika: Der Spuk vom Bürgerkrieg
  • Fürstentum Germania: Der Spuk von Schloß Krampfer
  • NPD auf Stimmenfang: Rechter Spuk in Brandenburg
  • Vor 20 Jahren: Die Hexen von Klagenfurt
  • Horrortrip durchs Gruseldorf: Ein schrecklich netter Zeitvertreib
  • Anti-Islam-Kongress(1): Rechter Spuk am Rhein
  • Brasiliens beliebter Mix: Was macht die Caipirinha perfekt?
  • Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden