Die Antibiotika-Falle
Wenn Keime töten

12.10.2015, 00:00 Uhr - Jedes Jahr infizieren sich 600.000 Menschen im Krankenhaus mit multiresistenten Keimen. Bis zu 15.000 von ihnen sterben daran. Doch wie entstehen die gefährlichen Keime und wie kann man sich vor ihnen schützen?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Influenza-Epidemie 2015: Angriff der Grippeviren
  • Heilung unbezahlbar: Griechenlands krankes Gesundheitssystem
  • Für immer fit: Wunderwerk Immunsystem
  • Superkeime: Die tödlichen Feinde
  • Manipulation durch Belohnung: Ein Glücksspiel regelt den Verkehr besser als die Polizei
  • Kostenlose Massenuntersuchung in den USA: Zum Zahnarzt in die Turnhalle
  • Animalisch: Das Tier und wir: Mensch und Esel
  • Unterwegs mit einem Jäger: "Mehr Bio geht nicht"
  • Hauptsache billig: Was wirklich in der Supermarkt-Wurst steckt
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Weltklimagipfel in Kattowitz: "Regelwerk ist ein diplomatisches Glanzstück"