Steinbrück-Modell für alle?: Politiker flüchten vor Reporter
SPIEGEL TVV1.1

12.11.2012 - Es hätte so schön werden können für die Koalition in Berlin. Ein SPD-Kanzlerkandidat, der sich mit Vorträgen eine goldene Nase verdient, schien ein leichter Wahlkampfgegner. Mit welcher Vehemenz hat der schwarz-gelbe Mob gegen Peer Steinbrücks Nebentätigkeiten gewütet. Dumm nur, dass auch in den eigenen Reihen gierige Bundestagsabgeordnete sitzen - und die wollen von mehr Transparenz plötzlich nichts mehr wissen. (11.11.2012)