Neonazi-Attacke
Angriff auf Wohnhaus - Polizei sieht zu

20.02.2011 - In Dresden haben Neonazis ein linksalternatives Wohnprojekt attackiert. Die Polizei griff nicht ein. Viele Beamte versuchten zur gleichen Zeit zu verhindern, dass Gegendemonstranten eine geplante Neonazi-Demonstration blockieren.

Empfehlungen zum Video
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Armaturenbrett-Video: Truck rast in Wohnhaus
  • Lkw-Angriff in Stockholm: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
  • Großeinsatz in Duisburg: Mehrere Tote und Verletzte bei Brand in Wohnhaus
  • Aus Streifenwagen gefilmt: Gasexplosion in Wohnhaus in New Jersey
  • Indien: Fast 100 Menschen unter eingestürztem Wohnhaus verschüttet
  • Schwerer Verkehrsunfall in Australien: Linienbus rammt Wohnhaus
  • EZB-Proteste in Frankfurt: Polizei twittert Video von Angriff auf Wache
  • Polizist in Rage: Angriff auf Kameramann
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Demonstration in Russland: Tausende gedenken Boris Nemzow
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien