Neonazi-Konzert in Thüringen
Allein unter Rechten

15.07.2017 - Über 4500 Rechte haben sich im thüringischen Themar versammelt. Die Kleinstadt selbst zählt nur knapp 3000 Einwohner. Die linke Landtagsabgeordnete Katharina König schildet ihre Eindrücke von vor Ort.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Rechte Schmierereien in Chemnitz: "Warum wir?"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Gespräch mit Sonderermittler Mueller: Trump will unter Eid zur Russlandaffäre aussagen
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • Mikaela Shiffrin: Die Beste der Geschichte?
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag