Neonazis in Dresden
"Ich räucher' euch aus!"

13.02.2011 - Es ist eine traurige Tradition: Wenn die Dresdner der Bombardierung ihrer Stadt im Zweiten Weltkrieg gedenken, marschieren regelmäßig Neonazis durch die Straßen. Die Bürger streiten über den Umgang mit den Rechtsextremen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Nordkoreas Machthaber: Kim Jong Un im "Frühling des Friedens"
  • Feuer im Jemen: Hier verbrennen Hunderttausende Matratzen und Hilfsgüter
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Luftschläge in Syrien: Irakische Kampfjets bombardieren IS-Stützpunkte
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan will einer Krise zuvorkommen"