Exklusiv
Neonazis und ihre Drohnenbomben

16.09.2013 - Vier Männer aus Baden-Württemberg stehen im Visier des Landeskriminalamts: Sie wollten vermutlich einen Sprengsatz an einem Modellflugzeug anbringen. Das LKA Baden-Württemberg und die Staatsanwaltschaft Freiburg gehen davon aus, dass sie mit den Drohnen Bomben auf linke Demonstranten abwerfen wollten. (15.09.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Neonazis machen Jagd auf Ausländer
  • Vor 20 Jahren: Neonazis in Wunsiedel
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Vor 20 Jahren: Neonazis in Israel
  • Auch der Westen ist braun: Neonazis in Bückeburg
  • Filmstarts im Video: Diane Kruger jagt Neonazis
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Rechte Hausbesetzer: Dorf wehrt sich gegen Neonazis
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche