Aktivistenfilm "120 BPM"
Mit Kunstblut die Welt retten

30.11.2017 - Das französische Drama "120 BPM" zeigt das Wirken der Pariser Aktivistengruppe "ACT UP" in den 1990er Jahren, die sich für die Rechte von AIDS-Kranken einsetzten.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Filmstarts im Video: Vätertag
  • Schicksalsfilm "Die Lebenden reparieren": Aufwühlendes Drama über Organspende
  • Komödie "Forget About Nick": Kleinkrieg im New Yorker Loft
  • Animation "Coco - Lebendiger als das Leben!": Farbenfrohes Spektakel
  • Drama "Der lange Sommer der Theorie": Die Revolution liegt im Nachdenken
  • Filmstarts im Video: Diane Kruger jagt Neonazis
  • Filmtrailer: "Aus dem Nichts"
  • Filmtrailer: "Der lange Sommer der Theorie"
  • Ai-Weiwei-Doku "Human Flow": 40 Flüchtlingslager in 23 Ländern
  • Filmstarts im Video: Superheldenviererpack
  • Action-Spektakel "Justice League": Gipfel der Superhelden
  • Filmtrailer: "The Big Sick"