Neue Regierung
"Möglich, dass es für Seehofer im Desaster endet"

14.03.2018 - Die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik hat ein Ende gefunden: Was wird anders mit der neuen GroKo? Wer wird sich profilieren? SPIEGEL-Redakteur Ralf Neukirch mit einem Ausblick.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse: "Für Merkel eine eindeutige Niederlage"
  • Road to Regierung: Beginn der GroKo-Festwoche?
  • Road to Regierung vor Weihnachten: "Schreckliches Kuddelmuddel"
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Horst Seehofer: "Null Toleranz"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Standpauke von Macron: "Du sprichst mich bitte mit 'Herr Präsident' an!"
  • +++Livestream+++: Merkel und Macron äußern sich zu EU-Refomen
  • Trumps Einwanderungspolitik: Einblick in die Auffanglager für Kinder