Silvio und die "Nonnen"
Neue Details zu Berlusconis Bunga-Bunga-Partys

17.04.2012 - Neue Details aus dem bewegten Liebesleben von Silvio Berlusconi: Der Ex-Premier soll sich bei seinen Bunga-Bunga-Parties unter anderem mit als Nonnen gekleideten Frauen amüsiert haben. Das sagte eine Zeugin vor Gericht in Mailand aus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Scholz-Momente bei Haushalts-PK: "Das Schaubild ist schöner als ich"
  • James Comeys Enthüllungsbuch: Ex-FBI-Chef vergleicht Trump mit Mafia-Boss
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Wagen rast in Menschenmenge: Polizei in Toronto geht von vorsätzlicher Tat aus
  • Im Alter von 28 Jahren: Star-DJ Avicii tot aufgefunden
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?