Hoffnung für Schwerkranke
Neue Maschine regeneriert Spenderlungen

18.05.2016 - Nur 20 Prozent aller Lungen, die für Transplantationen an schwer kranken Patienten gespendet werden, funktionieren richtig. US-Mediziner haben nun eine Methode entwickelt, die Abhilfe schaffen soll.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Elektronische Brille: Blinder Junge sieht zum ersten Mal seine Mutter
  • Bizarrer Fund: Erbse keimt in Lunge
  • Oh Tannenbaum! Russe lebte mit Zweig in der Lunge
  • Seidlers Selbstversuch: Kontrollverlust mit künstlicher Hand
  • Gesundheits-VLOG: Das Kreuz mit dem Rücken
  • Nachwuchspreis für Mediziner: Diagnosen im Akkord
  • Gesundheits-VLOG: Mundgeruch? Muss nicht sein!
  • Organe aus dem Labor: Künstliche Vagina funktioniert tadellos
  • Kettensäge im Hals: US-Amerikaner überlebt schweren Unfall
  • "Biobots": Mini-Roboter nach Spermien-Prinzip
  • Erste 3-D-Aufnahmen: So kämpft eine Maus gegen eine Infektion
  • Menschliche Zellen "umprogrammiert": Neues Herz aus Haut