Der neue Papst: Es ist ein Argentinier
SPIEGEL ONLINEV1.1

13.03.2013 - Es ist das erste Mal, dass ein Papst aus Lateinamerika kommt: Jorge Mario Bergoglio aus Argentinien ist der neue Mann an der Spitze der katholischen Kirche. Er hat sich den Namen Franziskus I. gegeben. Er gilt als bescheiden, volksnah, an ökologischen Fragen interessiert.

Zum Artikel