Serienmörder erneut vor Gericht
Wie viele Menschen tötete der "Dating Game Killer"?

22.06.2012 - Der verurteilte Serienmörder Rodney Alcala steht in New York City erneut vor Gericht. Er soll auch für zwei ungeklärte Morde im Big Apple verantwortlich sein. Seinen Beinamen "Dating Game Killer" verdankt er einer Fernseh-Show, bei der er einige seiner Opfer kennengelernt hatte.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Beilmörder von Lübeck: Prozessauftakt
  • South Carolina: Polizei verhaftet Serienmörder
  • Schuldig wegen Mordes: Phil Spectors Absturz
  • Urteil: Lebenslang für Geldbotenmörder
  • Serienmörder: Schweinezüchter in Kanada schuldig gesprochen
  • Urteil: Neuneinhalb Jahre für Michelles Mörder
  • Verbrannt im Koffer: Prozessauftakt im Fall Kristina Hani
  • Holzklotz-Mordprozess: Mutmaßlicher Täter schweigt
  • Prozess um "Ehrenmord": Angeklagter verweigert die Aussage
  • Babyleichen in Kühltruhe: Mehrjährige Haftstrafe für Mutter
  • Urteil im Webcam-Mordprozess: Lebenslang für Mord an Studentin
  • Mordprozess Amanda Knox: Rechtsexperten halten Auslieferung für möglich