"Neuer" Urmensch
Forscher finden Gehirnreste

13.04.2010 - Es ist einer der spektakulärsten Funde der vergangenen Jahrzehnte. Das in Südafrika entdeckte Urmenschen-Skelett passt zu keiner bisher bekannten Hominidenart. Bei Untersuchungen sind Forscher jetzt möglicherweise auf Gehirnreste gestoßen.

Empfehlungen zum Video
  • Historische Franklin-Expedition: Forscher finden legendäres Arktis-Wrack
  • Zahn der (Eis-)Zeit: Forscher finden 10.000 Jahre altes Mammut in Mexiko
  • Forschung per Smartphone: Das Quaken der Frösche
  • Kopf-Cam: Forscher belauschen Eselspinguine
  • Erste Filmaufnahmen: Forscher filmen seltene True-Wale
  • Westaustralien: Forscher filmen erstmals lebende Rote Seedrachen
  • Tiefseefisch: Forscher filmten seltenen Geisterhai
  • Macht Sachen und lernt dazu: Forscher entwickeln autonome Roboterhand
  • Einzigartige Videoaufnahmen: Forscher filmen Schwarm von Tiefseekrabben
  • Danke, Wissenschaft: Forscher haben herausgefunden, wie Hunde trinken
  • Training in der Wüste: Wie leben auf dem Mars?
  • Pulvernahrung im Selbstversuch: Schütteln, trinken, Zeit sparen