Marokko - Endstation für Flüchtlinge
Sie sehen Europa, sie dürfen nur nicht hin

05.10.2018 - Für viele afrikanische Migranten und Flüchtlinge bedeutet Tanger das Aus ihrer Träume. Das eigentliche Ziel, Europa, bleibt ihnen verwehrt. Allzu gut wacht der Grenzschutz über die Straße von Gibraltar. Ein Besuch bei den Gestrandeten.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Oase des Jet-Set: Marrakesch
  • Der Berg der Verzweifelten: Flüchtlinge in Marokko
  • Von Marokko nach Spanien: Flüchtlingsjunge hängt sich unter Bus
  • Das Allerletzte zum 10. Spieltag: "Ich bin jetzt Fan von RB Leipzig"
  • Hungersnot im Jemen: Alle 10 Minuten stirbt ein Kind
  • Wahlkampfauftritt in Florida: Trump in seinem Element
  • Klopp zur Super League: "Weniger Spiele, mehr Geld - klingt doch gut"
  • Sizilien: Neunköpfige Familie ertrinkt in ihrem Haus
  • Video veröffentlicht: Riesenwelle trifft italienisches Restaurant
  • Bayern München und die Super-League: Wie die UEFA entmachtet werden solle
  • Aquafarming in Malaysia: Mangrovenwälder in Gefahr
  • Überraschender Badebesuch: Elefant am Swimmingpool