Marokko - Endstation für Flüchtlinge
Sie sehen Europa, sie dürfen nur nicht hin

05.10.2018, 10:28 Uhr - Für viele afrikanische Migranten und Flüchtlinge bedeutet Tanger das Aus ihrer Träume. Das eigentliche Ziel, Europa, bleibt ihnen verwehrt. Allzu gut wacht der Grenzschutz über die Straße von Gibraltar. Ein Besuch bei den Gestrandeten.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Oase des Jet-Set: Marrakesch
  • Der Berg der Verzweifelten: Flüchtlinge in Marokko
  • Von Marokko nach Spanien: Flüchtlingsjunge hängt sich unter Bus
  • Erste Parlamentsrede: Ocasio-Cortez teilt gegen Trump aus
  • Asien-Cup: Traumtor bringt Japan ins Achtelfinale
  • Seehofers Abschied als CSU-Vorsitzender: "Den richtigen Zeitpunkt verpasst"
  • Neuer Porsche 911: Eine Runde mit Mark Webber
  • Hawaii: Taucher schwimmen mit riesigem Weissen Hai
  • Britisches Königshaus: Prinz Philip in Autounfall verwickelt
  • Amateurvideo: Explosion in Lyon
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • Beeindruckende Aufnahmen: Lawinensprengung in der Schweiz