Wintersturm "Athena"
Bittere Kälte und Schnee in New York

08.11.2012 - Die Menschen an der Ostküste der USA kommen nicht zur Ruhe: Auf den Hurrikan "Sandy" folgt jetzt der Wintersturm "Athena" - mit Schnee, Regen und starken Windböen. Es trifft eine Region, die sich von den Folgen des Hurrikans noch nicht erholt hat. Wieder müssen viele Menschen ohne Strom auskommen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schnee, Sturm und Eis: Extremes Winterwetter in Europa
  • Feuer im Trump Tower: Ein Toter, mehrere Feuerwehrmänner verletzt
  • Trump/Facebook/New York: KurzNews
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Warm anziehen: Es wird kalt in Deutschland
  • Triebwerksexplosion bei Boeing-Flugzeug: Passagier filmt Notlandung
  • Was knallt denn da? Kurzschlüsse reißen Bewohner aus Schlaf
  • Filmstarts im Video: Die Geschichte der Molly Bloom
  • Grab der "Roten Königin": Maya-Adlige wird in New York ausgestellt
  • Seltener Anblick: Sahara-Sand färbt Schnee orange
  • Vulkan auf Hawaii: Giftige Wolken aus Säure und Glas
  • Aussteigerin aus ultraorthodoxem Judentum: "Eine Gehirnwäsche, die 20 Jahre dauerte"