Nicolas Cage in "Croods"
Höhlenmensch und Übervater

15.02.2013 - Der Oscar-gekrönte Schauspieler Nicolas Cage ist bekannt für seine an Wahnsinn grenzende Art, sich in seine Rollen einzufühlen. Im Animationsfilm "Die Croods" ist er zwar unsichtbar - er verleiht seine Stimme einem Höhlenmenschen. Wie er aber auch hier mit seiner Figur experimentieren konnte, erzählt er im Interview mit Spiegel Online.

Empfehlungen zum Video
  • Hochwasser in Paris: Die Lage bleibt angespannt
  • Skandal bei Schöhnheitswettbewerb: Botox führt zu Kamel-Ausschluss
  • Nach Schneesturm: Hubschrauber rettet Skifahrer
  • Tauchen unter Eis: Schwimmer im letzten Moment gerettet
  • Football Leaks: Das System Messi
  • Football Leaks: Das System Messi
  • Football Leaks: Das System Messi
  • Stockholm: Tausende tanzen in Gedenken an Avicii
  • Überraschende Ehrung: US-Rapper Kendrick Lamar bekommt Pulitzerpreis
  • Skulpturen-Kunst: Papier ist geduldig - und biegsam
  • Umstrittene Echo-Preisträger: "Wir lassen uns mal nicht runterziehen"
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass