"No-Monti-Day"
Krawalle in Italien

27.10.2012 - Unter dem Motto "No-Monti-Day" haben politische Aktivisten in Italien zu Demonstrationen gegen das Spardiktat unter Regierungschef Monti aufgerufen. In der norditalienischen Stadt Riva del Garda kommt es dabei zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Mario Monti: Regieren oder nicht regieren?
  • Regierungskrise in Italien: Berlusconis Comeback-Pläne
  • Kampfansage des Cavaliere: Berlusconi greift Monti an
  • Wütende Proteste in Italien: "Schluss mit dem Sex-Premier"
  • Krawalle in Italien: Berlusconi bleibt im Amt
  • Protest auf dem Petersdom: Marcellos Kuppel-Show
  • G-8-Trümmertreff: Gipfel der Bedeutungslosigkeit?
  • Berlusconi und sein Gipfel: Bella Italia, aber subito!
  • Italiens Renzi vor Schicksals-Referendum: Ciao, Matteo?
  • Klassiker, die Dritte: DFB-Team kann Historisches schaffen
  • Hummels über den Papst: "Beeindruckend, die Person in natura zu sehen"
  • Mittelitalien: Bewohner werden evakuiert