"No-Monti-Day"
Krawalle in Italien

27.10.2012 - Unter dem Motto "No-Monti-Day" haben politische Aktivisten in Italien zu Demonstrationen gegen das Spardiktat unter Regierungschef Monti aufgerufen. In der norditalienischen Stadt Riva del Garda kommt es dabei zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Parlamentswahlen in Italien: Italien steht schwierige Regierungsbildung bevor
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Liebesdrama "Call Me By Your Name": Sommerhitze mit Gefühlswallungen
  • Angriff auf Afrikaner: Diese Schüsse verändern den italienischen Wahlkampf
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Winter in Italien: Rom versinkt im Schnee
  • Olympia: Mannschaften treffen in Südkorea ein
  • Zugunglück in Italien: Polizei veröffentlicht Video von Überwachungskamera
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt
  • Videoanalyse zum Parteitag: "Die Stimmung zeigt, wie unsicher die SPD ist"
  • Andrea Nahles Rede auf SPD-Parteitag: "Es gibt nur eine Partei"