Stockholm
Nobelpreis für Chemie geht an Deutschen

04.10.2017 - Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den gebürtigen Deutschen Joachim Frank, den Schweizer Jacques Dubochet und den Schotten Richard Henderson. Sie entwickelten die Kryo-Elektronenmikroskopie.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Physik-Nobelpreis 2017: Einsteins Erben
  • Chemie-Nobelpreisträger Frank: "Wettkampf zwischen Hund und Nobelkomitee"
  • Chemie-Nobelpreis 2016: Ehrung für drei Molekülforscher
  • Fields-Medaille: Peter Scholze bekommt weltweit höchste Auszeichnung für Mathematiker
  • Verleihung Anti-Nobelpreis: Sind Katzen flüssig, fest oder gasförmig?
  • Erneuter Nachweis von Gravitationswellen: Schwarze Löcher im Todeskampf
  • US-Schriftsteller: Philip Roth mit 85 gestorben
  • Legendärer Songwriter: Literaturnobelpreis geht an Bob Dylan
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Vor laufender Kamera: Riesiger Gletscher-Abbruch in Grönland
  • Malediven: Erste Hilfe für Korallen