Nordirland
Katholiken attackieren Polizei

13.07.2011 - In der nordirischen Hauptstadt haben sich irisch-republikanische Jugendliche erneut Scharmützel mit der Polizei geliefert. Hintergrund der Randale sind die jährlichen Paraden pro-britischer Loyalisten. Die empfinden viele Katholiken als Provokation - doch auch gegen die Gewalt aus den eigenen Reihen gab es in diesem Jahr Kritik.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Steine und Brandsätze: Heftige Krawalle in Belfast
  • Der Nordirland-Konflikt: Krawalle in Belfast
  • Schwere Krawalle in Nordirland: Streit über britische Flagge eskaliert
  • Queen Elizabeth II. in Irland: Kein Knicks für die Königin
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Krawalle in Milwaukee: Gouverneur fordert Nationalgarde an
  • Milwaukee: Krawalle nach tödlichen Polizeischüssen
  • Jetzt wird es ernst: Was für Deutschland wichtig wird
  • Will Grigg's on fire: Der Kult-Hit der EM
  • Marseille: Fan-Krawalle vor Partie Polen gegen Ukraine
  • Proteste in Paris: Brutaler Angriff auf Polizisten
  • Krawalle am Brenner: Autonome wollten nach Österreich durchbrechen