Nordkorea-Konflikt
"Halte nuklearen Erstschlag für ausgeschlossen"

29.11.2017 - Immer wieder provoziert Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un den Rest der Welt: Am Dienstag hat das Regime seine bisher reichweitenstärkste Rakete abgeschossen. Nordkorea-Experte Patrick Köllner vom Hamburger GIGA-Institut erklärt, welche Strategie dahinter steckt und wie US-Präsident Trump den Konflikt verändert hat.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Nordkoreas neue Flugabwehrwaffe: Kim Jong Un will Massenproduktion
  • Nordkoreas neuer Raketenantrieb: Trump schimpft, Kim freut sich
  • Nordkorea veröffentlicht Video: Erst Raketenstart, dann Party in Pjöngjang
  • Weltgemeinschaft brüskiert: Kim Jong Un lässt Langstreckenrakete abfeuern
  • Jubel in Pjöngjang: Nordkorea feiert Kims erfolreichen Raketentest
  • Kim Jong Un und die Raketen: Bluff oder Atom-Power?
  • Raketentest in Nordkorea: Den Führer freut's
  • Nordkoreas Atomstopp: Bluff oder Tauwetter?
  • Aggressives Propagandavideo: Nordkorea zeigt fiktiven Angriff auf die USA
  • Spitzenforscher in Nordkorea: Kims Bombenbauer
  • Provokation durch Nordkorea: Regierung verkündet Test einer Wasserstoffbombe
  • Nordkorea: Kim Jong-Uns Traum von der Vernichtung der USA