Doku über Nordkorea
"Die Menschen waren sehr, sehr sympathisch"

14.01.2018 - Nordkoreaner haben zwei Teufelshörner auf dem Kopf - so lernte es die Deutsch-Südkoreanerin Sung-Hyung Cho in der Schule. Bei zahlreichen Reisen in den Norden warf sie viele Vorurteile über Bord.

Empfehlungen zum Video
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • USA: Rekordbrände in Kalifornien dauern an
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Zittern für die Kunst: Nackt in Melbourne
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Migration: Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen
  • Neuer BVB-Bosz: Kompatibel, kompetent und ein Kumpeltyp
  • +++ Livestream +++: Verfolgen Sie die Regierungserklärung von Kanzlerin Merkel
  • Umfrage vor Brexit-Verhandlungen: "Bitte Europa, denk´ nicht, dass Theresa May ganz England ist"