Nach 50 Tagen Abwesenheit
Ehefrau von Nordkoreas Diktator taucht wieder auf

30.10.2012 - Nach zwei Monaten Abwesenheit ist Ri Sol Ju, Gattin von Nordkoreas Diktator Kim Jung Un, wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Verschiedene Medien hatten zuvor spekuliert, dass sie in Ungnade gefallen sein könnte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kim Jong Uns Drohungen: Provokation als Familientradition
  • Basketball-Ikone Dennis Rodman reist wieder nach Nordkorea: Mein Freund, der Diktator
  • Der hinkende Diktator: Spekulationen um Kim Jong Uns Auftritt
  • Sacha Baron Cohen: "Diktator"-Auftritt bei Filmpremiere
  • Angeblicher Giftmord: Animation stellt Attacke auf Kim Jong Nam nach
  • Die Lachnummer des Jahres: Nordkoreas U16-Keeper und sein Riesenbock
  • Kim Jong Il: "Der Verrückte mit der Bombe"
  • Nordkoreas Kim-Clan: Der designierte Nachfolger
  • Nordkoreas Provokationen: USA reagieren auf Kims Kriegsdrohungen
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Soko Castle gegen Einbrecher: Notruf aus dem Kleiderschrank
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis