Verurteilter Student
Nordkorea lässt schwer kranken Amerikaner frei

14.06.2017 - Ein US-Amerikaner war in Nordkorea zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden - nun lässt ihn das Regime wieder frei. Dafür gibt es wohl medizinische Gründe. Der 22-Jährige soll im Koma liegen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Nordkoreas neuer Raketenantrieb: Trump schimpft, Kim freut sich
  • US-Außenminister zu Nordkorea: "Wir sind nicht ihr Feind"
  • Nach Freilassung aus Nordkorea: Kanadischer Pastor kehrt zurück in die Heimat
  • Merkel zum US-Nordkorea-Konflikt: "Ich sehe keine militärische Lösung"
  • Nordkorea-Konflikt: Kein Ende der Eskalation
  • Trump vs. Nordkorea: Spirale der Drohungen
  • Nach Raketentest in Nordkorea: US-Bomber überfliegen koreanische Halbinsel
  • Provokation von Kim Jong Un: Nordkorea hat erneut Rakete abgefeuert
  • Annäherung an den Norden: Südkorea will Gespräche wieder aufnehmen
  • Nordkorea: Deutsche Bank im Visier von US-Ermittlern
  • Trump vs. Nordkorea: Die nächste Runde Drohungen
  • Vor G20-Gipfel: Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest