Verurteilter Student
Nordkorea lässt schwer kranken Amerikaner frei

14.06.2017 - Ein US-Amerikaner war in Nordkorea zu 15 Jahren Straflager verurteilt worden - nun lässt ihn das Regime wieder frei. Dafür gibt es wohl medizinische Gründe. Der 22-Jährige soll im Koma liegen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Nordkoreas neuer Raketenantrieb: Trump schimpft, Kim freut sich
  • Der Fall Otto Warmbier: Video soll Plakat-Diebstahl zeigen
  • Weiterer Test: Nordkorea feuert mehrere Marschflugkörper ab
  • US-Student Warmbier gestorben: Trump verurteilt Nordkorea
  • Nordkorea-Krise: US-Langstreckenbomber im Manöver mit Südkorea
  • Nordkoreas neue Flugabwehrwaffe: Kim Jong Un will Massenproduktion
  • Atomstreit mit Kim Jong Un: USA schicken Bomber nach Südkorea
  • Atomstreit: Nordkorea testet erneut Rakete
  • Nordkorea-Krise: USA und Südkorea demonstrieren Feuerkraft
  • Nordkorea-Krise: Atom-U-Boot USS Michigan erreicht Küste
  • Freigelassener US-Bürger: Warmbier erlitt in Nordkorea ernste neurologische Verletzung
  • Nordkorea: Kim Jong-Uns Traum von der Vernichtung der USA