Neujahrsansprache
Kim kündigt "radikalen Wandel" für Nordkorea an

01.01.2013 - Nordkoreas Machthaber sorgt für die erste politische Überraschung 2013. Kim Jong Un hat in einer Fernsehansprache grundsätzliche Veränderungen angekündigt. Der Lebensstandard des darbenden Volkes soll verbessert und die Feindschaft mit Südkorea beendet werden. Dennoch werde weiter hochgerüstet.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Kim Jong Un und die Raketen: Bluff oder Atom-Power?
  • Parteitag in Nordkorea: Happy End
  • Luxus für die Elite: Nordkorea eröffnet riesiges Skiresort
  • Nordkorea: Kim Jong Uns erneutes Säbelrasseln
  • Konflikt spitzt sich zu: Nordkorea verkündet Kriegszustand mit Südkorea
  • Nordkorea: Regime feiert Geburtstag von Kim Jong Il
  • Nordkoreanische Militärparade: Kim Jong Il lässt marschieren
  • Verbalattacke aus Nordkorea: "Marionettenregierung darf von uns nichts Neues erwarten"
  • "Feindliche Aktivitäten": Nordkorea verurteilt US-Student zu 15 Jahren Arbeitslager
  • Der hinkende Diktator: Spekulationen um Kim Jong Uns Auftritt
  • Kim Jong Un: Strandmanöver mit Diktator
  • Kim Jong Uns Wunschkonzert: Kultur mit Kalaschnikow