Nordkoreas Atomstopp
Bluff oder Tauwetter?

01.03.2012 - Überraschend hat Nordkorea angekündigt, seine Atomtests, Raketenstarts und die Urananreicherung zu stoppen. Die USA zeigten sich nur verhalten optimistisch. Außenminister Clinton kündigte allerdings an, man werde nun mit abgeschotteten Regime letzte Details einer großen Lebensmittellieferung klären.

Empfehlungen zum Video
  • Notfall in Amsterdamer Innenstadt: Rettungsflieger landet auf schmaler Brücke
  • Video vom Kilauea: Vulkanausbruch im Zeitraffertempo
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrien-Krieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?