Norwegen gedenkt Opfer
"Das Volk hat gewonnen"

22.07.2012 - Norwegen gedenkt der Opfer des Anschlags vom 22. Juli 2011. Vor genau einem Jahr tötete der Attentäter Anders Breivik 77 Menschen. Am Regierungsgebäude in Oslo wurden Kränze niedergelegt, Angehörige der Opfer besuchten die Fjordinsel Utøya.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Royals: Spannungen zwischen Letizia und Sophia
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Unfall in Duisburg: Viele Verletzte bei Zusammenstoß von U-Bahnen
  • Ungebetener Gast: Alligator im Swimmingpool
  • Schießerei in Florida: Überwachungskamera filmt Einbruch bei Drogendealern
  • Roboter als Lehrer: Pilotprojekt in Finnland
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Mindestens vier Tote: Zyklon Josie setzt Fidschi unter Wasser
  • Nach 12 Stunden: Junge aus Abwassersystem gerettet
  • Angriff auf 17-Jährige in Essen: Polizei sucht Täter mit Fotos und Video
  • Virales Militärvideo: Fahneneid mit Dino-Handpuppe