Norwegen gedenkt Opfer: "Das Volk hat gewonnen"
SPIEGEL ONLINEV1.1

22.07.2012 - Norwegen gedenkt der Opfer des Anschlags vom 22. Juli 2011. Vor genau einem Jahr tötete der Attentäter Anders Breivik 77 Menschen. Am Regierungsgebäude in Oslo wurden Kränze niedergelegt, Angehörige der Opfer besuchten die Fjordinsel Utøya.

Zum Artikel