Hightech-Medizin
Leben retten im Schockraum

18.05.2014 - Aus dem Rettungshubschrauber geht es über einen Fahrstuhl direkt in den Schockraum, das Herz der Notaufnahme. Hier werden die schwer verletzten Patienten behandelt - und im Extremfall auch gleich operiert.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Notaufnahme mit System: Die "Patienten-Ampel"
  • Unfallchirurgin im 24-Stunden-Dienst: Zwischen Massencrash und Kickerpech
  • Hinter den Kulissen: Der gute Putzgeist
  • Kampf gegen Krankenhauskeime: Schnelltest schafft Klarheit
  • Transparentes Raumkonzept: Vorbild "Emergency Room"
  • Schwimmtechnik von Buckelwalen: Saugnapf-Kamera lüftet Flossen-Geheimnis
  • Universität Manchester: T-Rex hätte sich beim Rennen die Beine gebrochen
  • Neue Perspektive: Virtueller Flug über Pluto
  • Attacke vor Kamtschatka: Drohne filmt Orcas bei der Waljagd
  • Drohnenvideo: Grönlands bedrohte Schönheit
  • Gigantischer Eisberg in der Antarktis: "Anstieg des Meeresspiegels ist unumgänglich"
  • Australien: Migaloo, der weiße Wal