Hightech-Medizin
Leben retten im Schockraum

18.05.2014 - Aus dem Rettungshubschrauber geht es über einen Fahrstuhl direkt in den Schockraum, das Herz der Notaufnahme. Hier werden die schwer verletzten Patienten behandelt - und im Extremfall auch gleich operiert.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Notaufnahme mit System: Die "Patienten-Ampel"
  • Unfallchirurgin im 24-Stunden-Dienst: Zwischen Massencrash und Kickerpech
  • Hinter den Kulissen: Der gute Putzgeist
  • Kampf gegen Krankenhauskeime: Schnelltest schafft Klarheit
  • Transparentes Raumkonzept: Vorbild "Emergency Room"
  • China: Erster Roboter besteht Mediziner-Test
  • Uno-Klimakonferenz: "Der Austritt der USA hat keine Folgen"
  • Humanoid-Roboter lernt turnen: "Atlas" schafft Rückwärtssalto
  • Erklärvideo zur Energiewende: Warum Deutschland seine Klimaziele verfehlt
  • "Anymal": Robuster Vierbeiner für Gefahrenherde
  • Umweltverschmutzung in der Karibik: "Niemand springt gerne in einen Müllteppich"
  • Naturschauspiel: Krake jagt Fische auf engstem Raum