Hightech-Medizin
Leben retten im Schockraum

18.05.2014 - Aus dem Rettungshubschrauber geht es über einen Fahrstuhl direkt in den Schockraum, das Herz der Notaufnahme. Hier werden die schwer verletzten Patienten behandelt - und im Extremfall auch gleich operiert.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Notaufnahme mit System: Die "Patienten-Ampel"
  • Unfallchirurgin im 24-Stunden-Dienst: Zwischen Massencrash und Kickerpech
  • Hinter den Kulissen: Der gute Putzgeist
  • Kampf gegen Krankenhauskeime: Schnelltest schafft Klarheit
  • Transparentes Raumkonzept: Vorbild "Emergency Room"
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker
  • Riffhai als Kuscheltier: Auf den Arm genommen
  • Erster deutscher ISS-Kommandant: Alexander Gerst trainiert fürs All
  • Versunkenes Schiff vor Norderney: Hobbytaucher lösen Rätsel nach zehn Jahren
  • Himmelskörper: Meteor rast über Michigan hinweg
  • Seidlers Selbstversuch: Stehenbleiben!
  • Klimawandel: Schildkröten leiden unter Frauenüberschuss
  • Coole Überlebenskünstler: Alligatoren im Eis