Geplante Notunterkunft in Sumte
"Die Kinder haben wahnsinnige Angst"

14.10.2015 - 1000 Flüchtlinge, 100 Einwohner - dieses Szenario beschäftigt das niedersächsische Örtchen Sumte, wo bald eine Notunterkunft eröffnet werden soll. Bei einer Versammlung sprechen Anwohner über ihre Ängste. Draußen gehen Neonazis auf Stimmenfang.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video