NPD hetzt gegen Migranten-Politiker
Staatsanwaltschaft ermittelt

22.09.2009 - Die rechtsextreme NPD hetzt wenige Tage vor der Bundestagswahl gegen Politiker mit Migrationshintergrund. In Briefen wurden diese aufgefordert, Deutschland zu verlassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flugzeugabsturz im Sauerland: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung
  • Busunglück in Italien: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung
  • Staatsanwaltschaft ermittelt: Chaos bei der Berliner S-Bahn
  • Piraten Politiker Claus-Brunner: Staatsanwaltschaft zu den Ermittlungen
  • Mutmaßlicher Bombenleger: US-Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordversuchs
  • Fall Hoeness: Auch Staatsanwaltschaft verzichtet auf Revision
  • Uli Hoeneß: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage
  • Mutmaßlicher Entführer von Ohio: Staatsanwaltschaft prüft Todesstrafe
  • Uli Hoeneß: Staatsanwaltschaft München bestätigt Ermittlungen
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Debatte im Bundestag zum Fall Deniz Yücel: Cem Özdemir knöpft sich AfD vor
  • Diesel-Urteil vertagt: "Richter sind genervt, dass sie entscheiden müssen"