NPD hetzt gegen Migranten-Politiker
Staatsanwaltschaft ermittelt

22.09.2009 - Die rechtsextreme NPD hetzt wenige Tage vor der Bundestagswahl gegen Politiker mit Migrationshintergrund. In Briefen wurden diese aufgefordert, Deutschland zu verlassen.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Rätselraten um Neo-Nazi: Jürgen Rieger im Krankenhaus
  • Erklärvideo: So verstehen Sie das NPD-Verbotsverfahren - in fünf Minuten
  • Auftritt in Russland: NPD-Mann Voigt schimpft über USA, Lesben und Schwule
  • NPD-Demo gegen Flüchtlingsheim in Berlin: Hetze im Namen des Volkes
  • Schlechte Verlierer: NPD lässt YouTube-Rede sperren
  • Lage der Nation (4): Alles hat ein Ende
  • Ausschreitungen in Heidenau: Rechter Terror mit Ansage
  • Neonazis: Schäuble verbietet "Heimattreue Deutsche Jugend"
  • Streit um Asylbewerberheim in Berlin: NPD-Demo heizt Stimmung auf
  • Misslungene Integration: Migranten ohne Schulabschluss
  • Rechte Hausbesetzer: Dorf wehrt sich gegen Neonazis
  • Volkspartei ohne Volk: SPD auf (Nicht-)Wählersuche