Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss
"Ich wusste davon nichts"

16.02.2017 - In Berlin trat Angela Merkel am Donnerstag vor den NSA-Untersuchungsausschuss. Die Opposition fordert von der Bundeskanzlerin Aufklärung über die Spionage-Aktivitäten des US-Geheimdienstes NSA und des Bundesnachrichtendienstes BND.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • kicker.tv: Holland - mit Bayern-Power zur WM
  • NSA-Affäre: Merkels Spiel auf Zeit
  • Merkel bei Obama: Die fünf wichtigsten Aussagen zu NSA, Ukraine, TTIP
  • "Deutschland ist kein Überwachungsstaat": Merkel nimmt Stellung zur NSA-Affäre
  • Reaktionen zur NSA-Affäre: "Damit sind noch nicht alle Fragen geklärt"
  • Merkel empört über Handy-Affäre: "Das geht gar nicht!"
  • Reaktionen auf NSA-Affäre: "Das Internet ist für uns alle Neuland"
  • Ein Kanzlerkandidat im Frontalangriff: Steinbrück nennt Merkel "hilflos und untätig"
  • Kritik wegen Prism-Affäre: Steinbrück erinnert Merkel an ihren Amtseid
  • Alles Neuland: Angela Merkel auf Bädertour
  • Möglicher Lauschangriff: Merkel empört, Vertrauen zerstört
  • NSA-Affäre: Merkels Ohnmacht