NVA-Museum Prora
Besuch beim ewig Gestrigen

21.07.2010 - In Prora auf Rügen spazieren Urlauber an riesigen, verfallenden, gelben Sandsteinbauten der Nazis vorbei zum Strand. Zu DDR-Zeiten zog die Nationale Volksarmee ein, an die jetzt ein Museum erinnert. Und dort wird die Vergangenheit zuweilen auf ganz eigene Weise verklärt.

Empfehlungen zum Video
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Journalistenmord in der Slowakei: Besuch in einer schockierten Redaktion
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Bloß nicht bewegen: Gepard springt in Safari-Auto
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Polizei in Dubai: Besuch in der digitalen Wache
  • Virtual-Reality-Sightseeing: Paris aus der Vogelperspektive entdecken
  • Luxuszüge der Kim-Dynastie: Rail Force One
  • 14.484 Kilometer in der Luft: Erster Nonstop-Linienflug zwischen Australien und Europa gelandet