Notfall-Übung im Gotthard
Was passiert, wenn ein Zug im Tunnel brennt

12.01.2018, 12:14 Uhr - Seit Ende 2016 ist der Gotthard-Basistunnel offiziell für den Verkehr freigegeben. Viele Erwartungen sind an den längsten Eisenbahntunnel der Welt geknüpft. Kurze Reisezeiten, längere Güterzüge, mehr Betriebssicherheit. Ein NZZ Format-Film von Gabriel Heim.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Empfehlungen zum Video
  • Mit Gewalt durch den Berg: Die Tunnelbauer vom Gotthardmassiv
  • Die Mineure vom Ceneri-Basistunnel: Tunnel-Nomaden
  • Schweizer Loklegenden: Die stärkste Lok der Welt
  • Der Mensch als Ware und Rohstoff: Was bin ich wert?
  • Jugendamt Braunschweig: Der Kinderretter - Mütter am Ende
  • Feuerwehr im Kampf mit Gaffern: "Ick mach Sie nich an!"
  • Star-Doubles: Helene und Robbie sind ein Paar
  • Am 5. Februar um 23.10 Uhr, SAT.1: Trailer Feuerwache Neukölln - Retter unter Extrembedingungen
  • Irre Maschinen eines Hobbybastlers: Spülmaschine, Hovercraft, Eiertrenner - alles aus Lego
  • Snowkiting: Deutscher Doppelsieg auf zugefrorenem Alpensee
  • Münchner Sicherheitskonferenz: Fünf Sekunden Schweigen gegen Trump
  • Frauenrechte und Gleichstellung: Von Island lernen Teil 2