Obama-Rede in Berlin
Charmeoffensive hinter Panzerglas

19.06.2013 - Seine Rede am Brandenburger Tor war der Höhepunkt von Barack Obamas Besuch in Berlin. Einen Satz für die Geschichtsbücher sprach der US-Präsident nicht, dafür kündigte er eine deutliche Abrüstung des Atomwaffenarsenals der USA an.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • Ausweisung russischer Diplomaten: "Wenn man die Leute ausweist, verliert man die Spur"
  • May beschuldigt Russland für Vergiftung von Ex-Spion: Giftanschlag auf Ex-Spion
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag