US-Waffen-Debatte
Obama geht in die Offensive

05.02.2013 - Präsident Obama sucht die Konfrontation: Erstmals hat der Präsident auch im mittleren Westen der USA für eine Verschärfung der Waffengesetze geworben - in einer Region, in der traditionell viele Waffenfreunde leben.

Empfehlungen zum Video
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Türkische Kurden zu Afrin: "Wir wollen die Menschen nicht sterben sehen"
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Tausende Kurden demonstrieren in Köln: "Erdogans Krieg stoppen"
  • Türkische Offensive in Syrien: "Deutschland wird indirekt zur Kriegspartei"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt