US-Waffen-Debatte
Obama geht in die Offensive

05.02.2013 - Präsident Obama sucht die Konfrontation: Erstmals hat der Präsident auch im mittleren Westen der USA für eine Verschärfung der Waffengesetze geworben - in einer Region, in der traditionell viele Waffenfreunde leben.

Empfehlungen zum Video
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Waffenlobby NRA: Propaganda-Offensive nach Schießereien
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Türkische Kurden zu Afrin: "Wir wollen die Menschen nicht sterben sehen"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Standpauke von Macron: "Du sprichst mich bitte mit 'Herr Präsident' an!"
  • +++Livestream+++: Merkel und Macron äußern sich zu EU-Refomen