Obama zu Nahost (engl.)
"Ende der Hamas-Gewalt und der israelischen Siedlungen!"

04.06.2009 - US-Präsident Barack Obama hat in seiner Kairoer Rede für eine Wiederaufnahme der Road Map für den Frieden plädiert. Er forderte Palästinenser, Israelis und die arabischen Nachbarn nachdrücklich zur Zusammenarbeit auf. Obama im Original-Ton.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Migrationspolitik: USA schicken Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen wegen Streik in Frankreich aus
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Nordkoreas Machthaber: Kim Jong Un im "Frühling des Friedens"
  • Feuer im Jemen: Hier verbrennen Hunderttausende Matratzen und Hilfsgüter
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"
  • 70 Jahre Staatsgründung: Bundestag bekennt sich klar zum Existenzrecht Israels
  • Berlin demonstriert gegen Judenhass: "Wir erleben offenen Antisemitismus"