Occupy Wall Street
Polizei räumt Camp in New York

15.11.2011 - In den USA geht die Polizei gegen die Camps der "Occupy"-Bewegung vor. In New York begann sie in der Nacht zum Dienstag damit, das Lager im Zuccotti-Park unweit der Wall Street zu räumen. Bereits am Montag wurde im kalifornischen Oakland ein Camp aufgelöst.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Polizist erschießt jungen Schwarzen: Gewaltsame Proteste in Oakland
  • "Occupy Hafen!": Demonstranten blockieren Oakland
  • Die 110 anrufen? So nicht! "Ich will meine Freundin nicht mehr"
  • Tod eines Studenten: Von 12 Polizeikugeln getroffen
  • Polizeisprecher über Verbrechen in Hameln: "Ihr Zustand ist sehr kritisch"
  • Hamburg wie es brennt und lacht: Volksfest der Randalierer
  • kicker.tv: Sicherheit für die WM – Deutsche Polizei hilft Kollegen aus Südafrika
  • Auf Streife im Berliner Problembezirk: Kiezkicker in Uniform
  • Videoanalyse aus Baton Rouge: So nutzt Trump die Tat für sich
  • Rappende Cops: So kann man Spurwechsel auch einfordern
  • US-Polizisten als Geburtshelfer: "1, 2, 3, pressen!"
  • Oberfranken: Polizei entdeckt acht Babyleichen