Öl-Multi BP
Die Milliarden-Desaster

03.05.2010 - Der Öl-Multi BP gibt derzeit täglich bis sieben Millionen Dollar aus, um der Umweltschäden des Deepwater Horizon Herr zu werden. Für den Konzern geht es um das Retten seines ohnehin angeschlagenen Ansehens.

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Übernahme von Dr Pepper: Reimann-Clan baut Getränkeriesen auf
  • Neue Regierung: "Möglich, dass es für Seehofer im Desaster endet"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Volkswagen: Herbert Diess ist neuer Konzernchef
  • Herbert Diess: Neuer VW-Chef will Konzern agiler machen